Rufen Sie uns an!
Unverbindliches Erstgespräch
  • English

Lieferkettengesetz Sorgfaltspflichtengesetz

Das Lieferkettengesetz kommt...

Das sog. Lieferkettengesetz -Sorgfaltspflichtengesetz- zur Vermeidung von Menschenrechtsverletzungen in globalen Wertschöpfungsketten wurde vom Bundeskabinett beschlossen.

Das Sorgfaltspflichtengesetz soll der Verbesserung der internationalen Menschen­rechtslage dienen, indem es Anforderungen an ein verantwortliches Management von Lieferketten für bestimmte Unternehmen festlegt.

In diesem Impulsvortrag zeigen wir kompakt die wichtigsten Handlungsfelder, deren Bedeutung und mögliche Handlungsalternativen auf. Im Anschluss wird auf Ihre Fragen eingegangen.

Die gezeigten Unterlagen können Sie bei Interesse em Ende der Veranstaltung zur verfügung gestellt bekommen.

Weitergehende Informationen:

 

Sorgfaltspflichtengesetz

Impulsvortrag mit Handlungsempfehlung - 31. Mai 2021
0€ inkl. MwSt. / Person
  • Zielgruppe:

    Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätsmanagement, Fertigung und Vertrieb für Produkte und Dienstleistungen.

  • Ort: Webinar
  • Zeit: 31. Mai 2021
    10:00 Uhr bis 10:45 Uhr - max. 5 Teilnehmer!
NEU
webinar-2636737

Haben Sie Fragen zur
Umsetzung?

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch via Online-Termin,
oder schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular.
Gerne können Sie uns auch telefonisch erreichen.

 

Jetzt Online-Termin vereinbaren
Unverbindliches Erstgespräch