Rufen Sie uns an!
Unverbindliches Erstgespräch
  • English

Kostenreduzierung (Kostensenkung)

Mehr Wettbewerbsfähigkeit durch optimierte Prozesse, Produkte und Dienstleistungen

Preis und Qualität sind heute mehr denn je die bestimmenden Faktoren, um Produkte und Dienstleistungen an den Mann oder an die Frau zu bringen. Schon kleine Einflüsse können hier große Auswirkungen haben. Hatten die deutschen Maschinenbauer (speziell die Autoindustrie) schon immer mit schwankenden Wechselkursen aber auch sich ändernden Kundenanforderungen zu kämpfen um international konkurrenzfähig zu sein, so hat die Corona-Krise auch dem Dienstleistungsbereich aufgezeigt wie schnell sich gewohnte Rahmenbedingungen ändern und Geschäftsmodelle gefährden können. Wer sich dann nicht schon frühzeitig mit Methoden zur Kostenreduzierung und Kostensenkung auseinandergesetzt hat, der hat bei reduzierten oder ganz ausbleibenden Umsätzen in kürzester Zeit große Probleme. Die Frage wie man bestmögliche Qualität zu bestmöglichen Konditionen anbieten kann gehört heute einfach zu den täglichen Grundlagen des Unternehmertums dazu.

Kostenreduzierung mit Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement kostet – natürlich. Aber primäres Ziel eines jeden eingesetzten Qualitätsmanagements ist auch immer die Reduzierung von Kosten innerhalb der eigenen Produktion oder der eigenen Dienstleistungen. Ansatzpunkt dafür sind übergreifende Analysen der bestehenden Prozesse und Arbeitsschritte, aber eben auch die Berücksichtigung weiterer externer Faktoren, wie etwa Kundenanforderungen oder rechtlichen Gegebenheiten. Sollte man eigentlich meinen, dass es zu den Kernkompetenzen eines jeden erfolgreichen Unternehmers gehört bestmögliche Qualität zu einem bestmöglichen Preis zu erzeugen, so ist dies in der Praxis eher selten der Fall. Zu komplex sind heute globale Zusammenhänge und Möglichkeiten, als dass man als Unternehmer diese selbst noch alle überblicken und optimieren könnte. Vielmehr zeichnet sich die erfolgreiche Geschäftsidee heute dadurch aus, dass sie ständig optimiert und weiter verbessert wird. Nicht nur das Produkt selbst stehen dabei im Mittelpunkt, sondern auch Vertriebswege, Produktionsstätten oder Service im Dienstleistungsbereich. Für alle diese Teilbereiche finden sich natürlich auch immer Experten – eine übergeordnete Instanz, die diese unabhängigen Bereiche als Ganzes optimieren und voranbringen kann, bietet unserer Ansicht nach vor allem ein durchdachtes und sich ständig weiter entwickelndes Qualitätsmanagement.

Qualitätsmanagement zeichnet sich dadurch aus, dass es jahrzehntelang erprobt und mit bewährten mathematischen und statistischen Werkzeugen ausgestattet ist. Insbesondere die Methoden zur umfassenden Prozessanalyse und Neumodellierung machen seine Stärken aus, wenn es darum geht langfristig Kostenreduzierung und Kostensenkung in bestehenden Systemen umzusetzen.

PeRoBa GmbH München – Kostenreduzierung in Industrie, Handel und Dienstleistung

Mit langjähriger Erfahrung im Qualitätsmanagement ist die PeRoBa GmbH zuverlässiger Partner für alle Unternehmer, die in ständig schneller und unübersichtlicher werdenden Märkten langfristig erfolgreich sein wollen. Bewährte Methoden des Qualitätsmanagements aus dem Maschinen- und Anlagenbau lassen sich mit entsprechendem Know-How auf nahezu alle anderen Branchen genauso erfolgreich anwenden und somit langfristig Qualitätssteigerungen und Kostensenkungen erzielen. Innovative und hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu wirtschaftlichen Kosten anbieten zu können ist ohne spezielles Fachwissen heute eine schwierige Aufgabe. Vertrauen Sie einer externen Qualitätsoptimierung – vertrauen Sie uns!

Kontakt

Kostenreduzierung - haben Sie Fragen dazu?

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch via Online-Termin,
oder schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular.
Gerne können Sie uns auch telefonisch erreichen.

Jetzt Online-Termin vereinbaren
Unverbindliches Erstgespräch