Qualitätsplanung

Qualitätsplanung

Planung von Qualität und Qualitätsmanagement

Die Definition und Festlegung von Zielen, Prozessen und den damit verbundenen Ressourcen ist Grundlage jeder Qualitätsplanung. Mit ihrer Hilfe soll eine angestrebte Qualität eines Produktes oder einer Dienstleistung sichergestellt werden. Im Fokus steht hierbei immer die Erwartung des späteren Kunden, aber ebenso fließen auch Wettbewerbs- oder Unternehmensziele (z.B. bzgl. Renditeziele, Umweltschutz oder sozialer Verantwortung) in die Planung mit ein.

Die Qualitätsplanung ist heute fester Bestandteil aller wichtigen Normen des Qualitätsmanagements und wird mit Hilfe geeigneter Instrumente und Methoden definiert.

APQP in der Qualitätsplanung

Das Advanced Product Quality Planning (APQP) ist eine Richtlinie für die frühzeitige Erstellung von Planungen und Checklisten, die ihren Ursprung in der Automobilindustrie hat. Kern des APQP ist die Einteilung in 4 Phasen – Planung, Ausführung, Überprüfung, Verbesserung – die den Produktentstehungsprozess nahtlos begleiten sollen. Zu den definierten Werkzeugen des APQP zählen unter anderem Prozess-FMEAs, Machbarkeitsanalysen, Kontrollpläne sowie die Definition von Schlüsselmerkmalen des angestrebten Produktes oder der geplanten Leistung.

FMEA in der Qualitätsplanung

Mit der Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA) existiert ein mächtiges Werkzeug zur Identifikation von Fehlerrisiken. Mit der FMEA sollen sowohl mögliche Fehlerquellen frühzeitig erkannt, als auch geeignete Methoden zur Gegensteuerung entwickelt werden. Die Grundprämisse der FMEA basiert darauf, dass es fast immer einfacher und wirtschaftlicher ist Fehler zu vermeiden als Fehler nachträglich zu korrigieren.

Produktionslenkungsplan

Um eine möglichst lückenlose Dokumentation der eingesetzten Maßnahmen zur Qualitätssicherung zu ermöglichen, haben sich Produktionslenkungspläne etabliert. Sie definieren die geeigneten Prüf- und Kontrollmechanismen, die die Ziele der Qualitätsplanung garantieren sollen. Hierzu zählen nicht nur die eingesetzten Prüfmittel alleine, sondern auch alle begleitenden Parameter wie Festlegung der Prüfintervalle und Prüfzeitpunkte oder der notwendige Prüfumfang.

Prüfplan

Der Prüfplan definiert auf Grundlage des Produktionslenkungsplanes die konkrete Umsetzung der geplanten Qualtätsprüfungen während des Produktentstehungsprozesses. Durch ihn sollen nicht nur die vorgegebenen Anforderungen sichergestellt, sondern auch Kosten gesenkt, Durchlaufzeiten verringert oder Schwachstellen frühzeitig erkannt werden.  

Qualitätsplanung auf Unternehmensebene

In einem ständig komplexer werdenden wirtschaftlichen Umfeld darf Qualitätsplanung aber heute nicht mehr isoliert auf einen bestimmten Produkt- oder Dienstleistungsprozess betrachtet werden. Vielmehr bedarf es einer unternehmensweiten Sichtweise, die nicht nur die Entwicklung und Produktion sondern auch den Vertrieb und den Service mit einbezieht. Nur so lässt sich heute eine möglichst starke und konsequente Orientierung am Kunden, seinen Bedürfnissen und seinen Erwartungen erzielen. Qualitätsplanung, -lenkung und -sicherung auf der operativen Ebene ermöglichen saubere und durchgehend reproduzierbare Qualitätsstandards.

So stärkt man langfristig eigene Marktpositionen, eröffnet durch mehr Kundenzufriedenheit schneller und kostengünstiger weitere Märkte und senkt überdies effektiv Kosten, die auf mangelhafte oder schlechte Produkte und Leistungen zurückzuführen sind.  

Gut beraten mit PeRoBa München

Die PeRoBa Qualitätsmanagement GmbH München unterstützt Sie umfassend und branchenübergreifend bei Ihrer Qualitätsplanung. Wir analysieren und optimieren gezielt Ihre bestehenden Prozesse, Ihre Organisation und Infrastruktur und helfen beim Aufbau einer unternehmensübergreifenden Planung von Qualität und der Einführung geeigneter Qualitätsmanagementsysteme und einer übergeordneten Qualitätspolitik. Seien Sie für die Zukunft gut aufgestellt mit starken Produkten und Dienstleistungen und mit einem zuverlässigen Partner, der diese Qualität langfristig sichert.

Zertifizierung als Euro-Assessor nach dem Modell für Excellence der E.F.Q.M (TQM) im Jahr 2000.

Qualitätsplanung... was können wir für Sie tun?

Bewerten Sie uns. Google Business Bewertung: 5 / Beste: 5 / Bewertungen gesamt: 1